Veröffentlichungen

  Behandlung der Angle Klasse II mit dem HS (TEIL 1)

Behandlung der Angle Klasse II mit dem Herbstscharnier unter Berücksichtigung der Auswirkungen auf das Kiefergelenk – Teil 1: Untersuchung zu Lageveränderungen der Fossa-Kondylus-Beziehung bei der Behandlung mit dem Herbstscharnier. Eine MRT-gestütze Auswertung. 

  Behandlung der Angle Klasse II mit dem HS (TEIL 2)

Behandlung der Angle Klasse II mit dem Herbstscharnier unter Berücksichtigung der Auswirkungen auf das Kiefergelenk – Teil 2: Untersuchung zu Lageveränderungen der Fossa-Kondylus-Beziehung bei Diskusverlagerung. Eine MRT-gestützte Auswertung.

  100 Jahre Herbstscharnier

100 Jahre Herbstscharnier – Wiederentdeckung einer genialen Idee. Anlässlich des 6. Internationalen Zahnärztekongresses 1909 in Berlin stellte Emil Herbst das von ihm "Retentionsscharnier" genannte Gerät erstmals vor. Nach der Wiedereinführung durch Hans Pancherz 1979 stößt es auf zunehmendes Interesse in den USA, Skandinavien und jetzt auch in Deutschland. Was hat es damit auf sich?

  Interdisziplinäre Koordination (TEIL 1)

Interdisziplinäre Koordination – Ein fachübergreifendes Behandlungskonzept für skelettale Dysgnathien Teil1. Die Behandlung skelettaper Dysgnathien stellt eine besondere Herausforderung an die Fähigkeiten von Kieferorthopäden, Kieferchirurgen und Zahnärzten dar, um eine optimale Zusammenarbeit zum Wohle des Patienten zu erbringen.

  Interdisziplinäre Koordination (TEIL 2)

Interdisziplinäre Koordination – Ein fachübergreifendes Behandlungskonzept für skelettale Dysgnathien Teil 2. In dieser Arbeit wird eine ergänzende postoperative Weiterbehandlung der Patienten vorgestellt und dargestellt, dass diesem Teil der orthodontischen Behandlung ebenso große Sorgfalt beigemessen werden muss wie der präoperativen.

 

Admin
Admin